Winter

Kitzbühel und Skifahren – diese Verbindung ist legendär und besteht bereits seit fast 120 Jahren. Kein anderer Skiort in den Alpen kann auf eine derart lange wie erfolgreiche Skigeschichte verweisen. 1931 fand das erste Hahnenkammrennen auf der legendären Streif statt. Zwischenzeitlich entwickelte sich dieses Rennen zum wichtigsten Ski-Event der Welt.

170 km Abfahrten stehen auf dem Pistenplan, 52 Seilbahnen und Lifte pendeln hoch über Kitzbühel auf Gipfel bis 2.000m Seehöhe. Viele urige und einzigartige Skihütten laden zur Einkehr ein.

Tiefschnee-Liebhaber schätzen 32 km Skirouten und eine Vielzahl von Varianten und Tourenmöglichkeiten.

Darüberhinaus können auch alle Jungen und Junggebliebenen in den sehr gut präparierten Funparks ausgiebig toben.

Schneeschuhwandern zum Gipfelkreuz
Zoom
Schneeschuhwandern zum Gipfelkreuz
Drei Schneeschuhwanderer bei der Rast
Zoom
Drei Schneeschuhwanderer bei der Rast


Alle Nichtschifahrer werden eingeladen, eine Schneeschuhwanderung einzuplanen, das bietet die beste Gelegenheit, um in die schöne einzigartige und unberührte Natur zu gelangen.

„Mit Schneeschuhen ins Reich der Tiefschneefahrer“.
Ausrüstung: Winterkleidung, Sommerbergschuhe oder Winterschuhe mit Profilsohle.

Winterspaziergänge auf geräumten Wegen, Eisstockschießen, Eislaufen eine gemütliche Pferdeschlittenfahrt um den Schwarzsee unternehmen, eine Vielzahl von Angeboten steht Ihnen auch im Winter zur Verfügung.

Weitere Informationen

Sommer
Jetzt anfragen
2
Erwachsene
2
Kinder

Nehmen Sie sich eine Auszeit, verbringen Sie Ihren Urlaub am Unterleitenhof.

Der Unterleitenhof . Anton & Teresa Oberhauser . Oberleitenweg 21 . 6370 Kitzbühel . Austria
Ihr Urlaubstelefon
Unterleitenhof Kitzbühel
0043 5356 64534